Aktuell gibt es sechs Produkte, die geprüft werden.

Unsere Prüfzentren haben sie als vielversprechend ausgewählt und bitten nun ihre Patienten, die diese Produkte nehmen, sich durch Ausfüllen eines Fragebogens an der Prüfung zu beteiligen.

Die Bereiche, in denen die Prüfprodukte eingesetzt werden, sind vielfältig. Konkret handelt es sich um die ausreichende Versorgung mit Nährstoffen bei Einnahme von Hormonpräparaten wie z. B. der Pille, Linderung von Sodbrennen oder Schmerzen, Infektionsschutz und Immunsystemunterstützung bis hin zu ganzheitlicher Stoffwechselunterstützung in allen wesentlichen Bereichen der Gesundheit.

Alle Produkte können Sie über Apotheken oder im Internet erwerben. Wenn Sie an den Studien teilnehmen wollen, sprechen Sie uns an. Wir vermitteln Ihnen einen Kontakt zu einem nahen Prüfzentrum.

Bioplexan

Komplex aus Extrakten der Pflanzen Eleutherococcus senticosus Maxim., Rosmarinus officinalis L. und Satureja hortensis L.

Wird geprüft auf Unterstützung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit und des Immunsystems und prophylaktische und akute Infektabwehr

Gaiia

Mischung aus 24 Vitaminen, Mineralien und Pflanzenstoffen

Wird geprüft auf allg. Stärkung des Immunsystems, Schutz vor Nebenwirkungen bei Medikamenten und Ausgleich der Nährstoffe bei Nährstoffräubern, wie z. B. der Antibabypille.

LIND acid

getrockneter Kartoffelsaft und gemahlene Mineralien

Wird geprüft bei Sodbrennen, Sodbrennen in der Schwangerschaft, säurebedingte Magenbeschwerden,  Magenübersäuerung.

Rapidimmun Colostrum

Gefriergetrocknete Kolostralmilch und probiotische Bakterien

Wird geprüft auf Stärkung der Immunabwehr bei
chronischer Infektanfälligkeit und chronisch rezidivierenden Erkrankungen, Leistungssteigerung im Sport und in der Regeneration und als Infektprophylaxe.

 

 

Variozym

Enzyme Papain und Bromelain, Coenzym Q10, L-Prolin, Acerola-Vit. C, Lysin

Wird geprüft bei Entzündungsvorgängen, Belastung des Immunsystems, Sportverletzungen, schlecht heilenden Wunden und zahnchirurgischen Eingriffen.

iokubil

Mischung von Pflanzenextrakten aus Mariendistel, scharfem Rettich, wässrigem Artischockenextrakt und Phosphatidylcholin

Geprüft wird, inwieweit iokubil zur Unterstützung bei Leber- und Galleleiden geeignet ist.